AdresslisteKontaktSuche
Grosshöchstetten

Aus dem Kirchgemeinderat

An seiner letzten Sitzung hat der Kirchgemeinderat u.a. folgende Geschäfte behandelt:

Jahresbericht Ferienspass: Erfreut konnte der KGR den Jahresbericht der JUKO Ferienspass zur Kenntnis nehmen. Die Übernahme der Kursadministration durch die Verwaltung hat sich bewährt, die Umstellung auf eine Online-basierte Kursanmeldung war eine riesige Herausforderung und hat ein grosses Engagement aller Beteiligten erfordert. Schlussendlich konnte der Ferienspass mit einem neuen Teilnehmerrekord von über 1000 Kursanmeldungen wiederum erfolgreich durchgeführt werden. Herzlichen Dank an das JUKO-Team, welches bereits mit der Planung des Ferienspass 2018 beschäftigt ist.

Wahlen Synode/Behörde KG: Per Ende Kirchenjahr 2018 stehen Gesamterneuerungswahlen der Synode an. Gemäss OgR der Kirchgemeinde wählt die Versammlung die Abgeordneten, falls keine stille Wahl stattfi ndet. Sowohl Johannes Flückiger wie auch Stephan Loosli haben sich für eine weitere Legislatur zur Verfügung gestellt. Werden diese Vorschläge nicht erweitert, wird der Kirchgemeinderat Johannes Flückiger und Stephan Loosli in die bernische Kirchensynode delegieren.

Aufruf: Allfällige Ergänzungsvorschläge für die Synodewahlen, Legislatur Kirchenjahr November 2018 bis November 2022 können bis Ende April 2018 im Kirchgemeindesekretariat eingereicht werden. Kandidieren können Stimmberechtigte in kirchlichen Angelegenheiten der ref. Kirchgemeinde Grosshöchstetten.

Vakanzen im Kirchgemeinderat: In diesem Zusammenhang macht der Kirchgemeinderat noch einmal eindringlich darauf aufmerksam, dass per Ende 2018 immer noch zwei Ratsmitglieder und das Präsidium vakant sind. Interessierte sind gebeten, sich auf der Verwaltung zu melden.

Anstellungen Kirchenmusik: Tanja Flückiger begleitet seit einiger Zeit die monatlichen Musikgottesdienste in der Kirche Zäziwil (Klavierbegleitung statt Orgel). Der Kirchgemeinderat hat Tanja Flückiger angestellt; wir heissen sie herzlich im Mitarbeitenden-Team der Kirchgemeinde willkommen und freuen uns auf die Zusammenarbeit.

Projekt Umnutzung Pfarrhaus Grosshöchstetten: Die Baukommission hat das Raumprogramm definitiv festgelegt; der Kirchgemeinderat hat dieses zustimmend zur Kenntnis genommen. Bis nach dem Ausscheiden von Fabienne Oetliker aus dem Kirchgemeinderat eine Ersatzperson gefunden wird, wird Bruno Gerber Einsitz in die Baukommission nehmen und die Verbindung zum KGR sicherstellen. Das Projekt wird der Kirchgemeindeversammlung vom 11.6.2018 zur Kreditbewilligung unterbreitet. Parallel dazu laufen bereits die Vorbereitungen für die Baugesuchseingabe.

Anlässe: Erfreut konnte der Kirchgemeinderat Rückmeldungen von äusserst gelungenen, erfolgreichen und stimmigen Anlässen in der Kirchgemeinde entgegennehmen. Der Kirchensonntag, die Amtseinsetzung von Pfrn. Johanna Fankhauser, der Mitarbeiteranlass des Pfarrkreises Zäziwil-Mirchel wie auch die Konzerte des Jugendchors Kinglets haben begeisterte Rückmeldungen ergeben. Herzlichen Dank an alle Engagierten.

Ratssekretariat


Vision Kirche 21 - Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn