AdresslisteKontaktSuche

Bildung & Kurse: Alle Angebote

Umgang mit dem Unkontrollierbaren (Palliative Care)

Kursnummer 16111
Datum 21.01.2016
Zeit 14:00 - 17:30
Beschreibung

Besuchsdienstmodul G (Palliative Care)

In der Begleitung von schwerkranken und sterbenden Menschen finden sich die Besuchenden immer wieder in unvorgesehenen, verunsichernden und schwer einschätzbaren Situationen wieder. Es sind Situationen, die nicht planbar sind.

In diesem Vertiefungsmodul erweitern Sie Ihre Kompentenzen im Umgang mit Unvorhergesehenem und Unkontrollierbarem. Sie setzen sich dabei mit den Themenbereichen Ängste, Schrecken und Grenzerfahrungen auseinander und lernen Ihre Ressourcen besser kennen, wie sie diesen begegnen können.

Methodiken und Themen, die Sie sich an diesem  Kurs antreffen:

  • Nonverbale Übungen: Führen und Führenlassen, Nähe und Distanz, Wahrnehmungsübungen
  • Malen, Bewegen, Kommunikationsübungen
  • Reflexion ihrer Verhaltensmuster
  • Transfer der Thematik in die Besuchssituation

Achtung: Dies ist kein Einstiegsmodul in den Themenbereich Palliative Care, sondern setzt praktische Erfahrungen und/oder Kursbesuche in der Thematik voraus.

Dies ist eines von 8 Modulen aus dem Bildungsangebot "Schön, dass Sie kommen". Einen Überblick über sämtliche Module für Besucherinnen und Besucher und die jeweiligen Inhalte finden Sie unter: http://www.refbejuso.ch/inhalte/freiwilligenarbeit/bildungsangebote.html

Auskunft: Rahel Burckhardt, Beauftragte Freiwilligenarbeit 031 T 340 25 11

Zielpubikum Freiwillige, welche im Rahmen eines Besuchsdienstes schwerkranke Menschen begleiten und bereits Palliativmodule besucht haben.
Kosten CHF 45.-
Lokalität Haus der Kirche
Adresse (Privat) Altenbergstrasse 66
Ort Bern
Veranstalter Ref. Kirchen Bern-Jura-Solothurn, Bereich Gemeindedienste und Bildung
kursadministration(at)refbejuso.ch
Leitung Christine Lerch, Pflegefachfrau, Ulrich Gurtner, Spitalseelsorger
  28.09.2015/lmühlemann
zurück

Vision Kirche 21 - Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn