HERZLICH WILLKOMMEN!

 

CORONA VIRUS

Die Ortspfarrerin, der Ortspfarrer sowie der Sozialdiakon sind Ihre persönliche Seelsorgehotline und bieten die Möglichkeit zum Gespräch.
Pfarramt Bowil: Johanna Fankhauser, 031 711 05 41
Pfarramt Grosshöchstetten: Theo Leuenberger, 031 711 02 63
Pfarramt Oberthal: Regula Wloemer, 031 711 39 66
Pfarramt Zäziwil-Mirchel: Harald Doepner, 031 711 01 39
Sozialdiakon, Stephan Loosli, 031 711 28 87 

Auch die Dargebotene Hand ist bei Notfällen rund um die Uhr unter 143 erreichbar.

Grundsätzlich gilt ab dem 6. Juni, dass Veranstaltungen bis zu 300 Personen wieder zugelassen sind. Weiterhin erforderlich sind Schutzkonzepte sowie das Einhalten der Hygiene- und Abstandsregeln.  Meist müssen auch Kontaktdaten erhoben werden, um im Falle einer Infektion die Rückverfolgbarkeit gewährleisten zu können. 

Diese Lockerungen wirken sich, wie freudig festgestellt werden darf, auch auf das kirchliche Leben aus. So sind in der kirchlichen Kinder-, Jugend- und Familienarbeit nun auch generationenübergreifende Angebote wie Eltern-Kind-Treffen wieder möglich. Ebenso können Ferienlager mit bis zu 300 Teilnehmenden organisiert werden, wenn die Rückverfolgbarkeit gewährleistet ist und die allfälligen Auflagen der kantonalen Behörden beachtet werden. Ein besonderer Grund für Erleichterung besteht hinsichtlich der Menschen ab 65 Jahren: Für sie gelten grundsätzlich wieder dieselben Verhaltensregeln, wie für alle anderen Bevölkerungsgruppen. Die Durchführung von Anlässen für Seniorinnen und Senioren ist somit unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln (und wohl auch der Verpflichtung zum Führen von Teilnehmendenlisten) wieder möglich. Es ist empfehlenswert, sich weiterhin in eher kleineren Gruppen zu treffen, da für ältere Menschen die Auflage der Einhaltung von Abstandsregeln eine zusätzlich erschwerte Kommunikation bedeuten kann.

Die Gottesdienste werden im Anzeiger publiziert.

Die Konfirmationen von Zäziwil und Mirchel sind auf den 21.06.2020, die von Bowil, Oberthal und Grosshöchstetten sind auf den 09.08.2020 verschoben worden.

Wir kaufen für Sie ein. 

Melden Sie sich bei der Koordination Mobile Boten der Kirchgemeinde Grosshöchstetten oder beim örtlichen Pfarramt. Hier wird der Einkauf für sie organisiert. Koordination Mobile Boten: Stephan Loosli, Sozialdiakonie, Dorfstrasse 5, 3506 Grosshöchstetten, 031 711 28 87.

Up